23.11.2021

Neue Geschäftsführung bei vombaur

Schwesterunternehmen rücken auch personell zusammen

Anfang 2019 haben vombaur und JUMBO-Textil ihre Kompetenz unter dem Dach der Textation Group GmbH & Co. KG gebündelt. Andreas Kielholz als CEO der Gruppe ist nun auch in der aktiven Geschäftsführung von vombaur.

Patrick Kielholz, bei JUMBO-Textil bereits verantwortlich für die Produktion, trägt von nun an als COO der Gruppe bei vombaur und bei JUMBO-Textil die Gesamtverantwortung für das operative Geschäft. Die Schwesterunternehmen rücken damit noch näher zusammen.

Beeindruckende Bilanz, starke Aussichten

vombaur steht – auch in der aktuell wenig berechenbaren weltweiten Wirtschaftslage – gut da: Wir wollen 2022 wieder unsere Ziele erreichen, über dem Vorkrisenniveau abschließen und nachhaltig wachsen. Die Bauplanung und -vorbereitung unserer neuen Zentrale mit hochmodernem Technikum für die Entwicklung und Innovation läuft auf Hochtouren. Ende 2023 soll sie in Betrieb genommen werden. 

„vombaur entwickelt einzigartige schmaltextile Lösungen. Einzigartig ist auch die Unternehmensentwicklung dieses Unternehmens: Seit mehr als 200 Jahren ist vombaur am Markt erfolgreich, indem es sich den Veränderungen der Branche stellt und weitsichtig auf die Dynamiken reagiert“, betont Andreas Kielholz und Patrick Keilholz ergänzt: „In unserer Unternehmensgruppe haben wir die Möglichkeit noch besser auf Veränderung zu reagieren und gemeinsam
unsere langfristigen Ziele zu erreichen.“

 

Bild oben: Die Geschäftsführung vombaur: Andreas Kielholz (rechts) und Patrick Kielholz (links), Vater und Sohn, CEO und COO.

Kontakt

vombaur
GmbH & Co KG

+49 202 24661-0
E-Mail
Kontaktformular