Sicher und effizient entwässern mit nahtlos rundgewebten Geotextilien von vombaur

24.07.2020

Sicher und effizient entwässern

Nahtlos rundgewebte Geotextilien von vombaur

Textilien sind in der Bauwirtschaft unverzichtbar: Sogenannte Geotextilien stabilisieren das Erdreich, schützen vor Erosion, filtern – und entwässern. Die Entwässerung oder Drainage erfolgt in der Regel zum Schutz von Bauwerken oder landwirtschaftlichen Flächen vor Vernässung. Dabei kommen regelmäßig textile Füllschläuche zum Einsatz. Die Schläuche werden mit Mineralien gefüllt und – je nach Anforderung auf Zeit oder auf Dauer – in Bohrlöchern oder Baugruben versenkt. Sie nehmen hier die Feuchtigkeit auf und sorgen so für die Entwässerung des Geländes.

 

Hohe Belastung, hohe Anforderung

Die Geotextilien müssen dabei enorme Anforderung erfüllen. Die Schläuche müssen das Eindringen von Erdpartikeln ins Schlauchinnere verhindern und zugleich ausreichend wasserdurchlässig sein, um die Nässe aufzunehmen. Dabei sind sie permanent der Feuchtigkeit ausgesetzt und müssen erheblichen physikalischen Kräften standhalten – durch das Erdreich auf der Außenseite und durch die Mineralien im Inneren.

 

Keine Naht, keine unerwünschten Bruchstellen

Bauingenieurinnen und Bauingenieure nutzen deshalb häufig nahtlos gewebte Füllschläuche von vombaur: Denn unsere gewebten Geotextilien besitzen hohe Zugfestigkeit und ihr Durchflussverhalten lässt sich durch die Wahl der Webtechnik präzise steuern. Und weil nahtlos rundgewebte Schläuche keine Konfektionsnaht in Längsrichtung aufweisen, sind unsere Füllschläuche extrem stabil und langlebig. Denn gerade die Naht in Längsrichtung ist eine häufige Schwachstelle konfektionierter Geotextilien.

 

Hochleistungstextilien vom Entwicklungspartner

Als Entwicklungspartner wählen wir bei vombaur Rohstoff, Gewebetyp und Webtechnik für jedes Projekt entsprechend den jeweiligen mechanischen, chemischen und thermischen Anforderungen. Denn Geotextil ist nicht gleich Geotextil. Ein Füllschlauch für einen Brückenbau in Südspanien muss andere Anforderungen erfüllen als ein Schlauch für die Entwässerung im Rahmen eines Deichbaus an der Nordsee. Deshalb verarbeiten wir in unseren Webschläuchen je nach Einsatz unterschiedliche synthetische und metallische Garne, in jedem Fall aber Hochleistungswerkstoffe – für nahtlose Lösungen zur Entwässerung.

Nahtlos rundgewebte Geotextilien von vombaur

Extrem stabil, extrem langlebig: nahtlos rundgewebte Geotextilien von vombaur

Unverwüstlich: nahtlos rundgewebte Geotextilien von vombaur

  • hohe Belastbarkeit
  • hohe Schnittfestigkeit
  • hohe Berstfestigkeit
  • gleichmäßiges Schrumpfverhalten
  • gleichmäßige Materialstärke – auch bei Rundungen und Kanten
  • gleichmäßiges Durchflussverhalten
  • keine unerwünschten Bruchstellen durch Naht- oder Schweißverläufe in Längsrichtung
  • hohe Lebensdauer und geringer Verschleiß




Fotos: vombaur

Ansprechpartner

Tomislav Josipovic

Sales Manager

+49 202 24661-27

E-Mail schreiben